Kalender Altösterreich 2021

von Christoph Hurnaus

Christoph Hurnaus hat sich über mehrere Jahre hindurch als Fotograf auf die Spuren Altösterreichs begeben. Auf 12 Kalenderseiten werden die Schönheiten der ehemaligen Donaumonarchie dem Betrachter vor Augen geführt. Dieser limitierte Kalender bietet einen bunten Bilderbogen Österreich- Ungarns von Galizien bis zur Adria. Neben den bekannten Städten Prag, Budapest, Lemberg und Sarajevo sind malerische Städte wie Teltsch, Marienbad, das Seebad Abbazia, Dubrovnik oder das Schloß Miramare zu sehen.

Das Wesen Österreichs ist nicht Zentrum, sondern Peripherie. Die österreichische Substanz wird genährt und immer wieder aufgefüllt von den Kronländern.

Joseph Roth, "Die Kapuzinergruft"

Bestellnummer: 2700

 

Preis: 8,95 €

Noch normal? Das lässt sich gendern!

von Birgit Kelle

„Kennen Sie Gender?“ fragte Birgit Kelle vor fünf Jahren in ihrem Bestseller „Gendergaga“. Heute ist klar: Die Realität hat die Satire längst überholt.
Dafür ruinieren wir Karrieren und Kindheiten, zensieren Sprache, Wissenschaft, Debatte und freies Denken. Wenige Jahre und Millionen Euro später ist klar: Es geht um nicht weniger als um alles. Zeit für Birgit Kelle nachzulegen.

Bestellnummer: 2386

Preis: 20,60 €

Die verlassene Generation

von Gabriele Kuby

Gründlich recherchiert stellt Gabriele Kuby anhand von erschütternden Fakten dar, wie wir das Leben unserer Kinder beschädigen: Vom Nein zum Kind durch Verhütung und Abtreibung, über die künstliche Produktion von Kindern, die staatliche Kollektivbetreuung in der Krippe, die Sexualisierung in Kindergarten und Schule, die Smartphone-Epidemie mit Zugang zur Pornografie und die traumatischen Folgen von Scheidung.

Bestellnummer: 2619

 

Preis: 18,30 €

Seid ihr noch ganz bei Trost!

von Peter Hahne

Deutschland war einmal Maß und Mitte. Heute sind wir nicht mal Mittelmaß. Ein Flughafen, der nicht fertig wird. Bildung, die den Bach runtergeht. Kindergärten, die Schweinefleisch verbannen. Klimaschutz, der zur Religion wird. Ja, sind denn jetzt alle verrückt geworden? Peter Hahne entlarvt den Schwachsinn unserer Zeit. Mit spitzer Feder und klaren ethischen Standpunkten.

Bestellnummer: 2640

Preis: 12,40 €

Missbrauch - Euer Herz lasse sich nicht verwirren!

von Gabriele Kuby

 

Gabriele Kuby untersucht in diesem Buch die Ursachen der Missbrauchskatastrophe, benennt die Sünden und zeigt Wege zur Reinigung und Umkehr auf. Sie nimmt Täter und Opfer in den Blick: Jesus kann und will den Menschen, der missbraucht wurde, heilen, und den Täter aus dem Abgrund der Sünde befreien.

Bestellnummer: 5255

Preis: 6,20 €

Homosexualität aus katholischer Sicht

von Johanna Maria Jesch

 

Die Haltung der Kirche zu Homosexualität ist klar und eindeutig. Sie gründet in der Bibel und der Überlieferung, in der Natur und der Vernunft. Diese aktuelle Streitschrift beleuchtet Homosexualität von vielen Seiten und will die kirchliche Lehre einsichtig machen, damit sie in der Verkündigung neu ihre Kraft entfaltet.

 

Bestellnummer: 7083

Preis: 7,20 €

Integration - Ein Protokoll des Scheiterns

von Hamed Abdel-Samad

Bestsellerautor Hamed Abdel-Samad rechnet mit der Politik, die die Integration zu lange konterkariert, und den Muslimen, die sich in Parallelgesellschaften verbarrikadiert haben, ab. Deutsch-Türken unterstützen Erdogan, in Europa
geborene Muslime verüben Terroranschläge. Der Autor prangert die integrationsverhindernden Elemente der islamischen Kultur an, zeigt aber auch Auswege aus dem momentanen Integrationsdilemma auf.

Bestellnummer: 2629

Preis: 20,60 €

Die Seele Europas

von Stephan Baier

Europa ist in der Krise – nicht nur finanziell, wirtschaftlich oder politisch. Die Krise Europas ist im Kern eine Identitätskrise. Wir Europäer können sie nur überwinden, wenn wir dem Rat von Papst Johannes Paul II. folgen, und uns auf die Suche nach der Seele Europas machen.

Bestellnummer: 2766

Preis: 9,20 €

Zanderfilets

von Hans Conrad Zander

Wenn Hans Conrad Zander zur Feder greift, darf man auf Überraschungen gefasst sein: Als theologisch gebildeter Satiriker bietet er Wissenswertes in höchst unterhaltsamer Form. So auch in seinem neuen Buch, das ein einmaliges kulturgeschichtliches Kaleidoskop des Christentums darstellt. In diesen Kabinettstücken stellt er Galileo Galilei als Archetyp des christlichen Märtyrers vor, lässt Charles de Foucauld vom Abenteuer der Religion erzählen, den großen evangelischen Theologen Sören Kierkegaard den Zölibat verteidigen und vieles mehr.

Bestellnummer: 9713

Preis: 20,60 €

Gott einen Ort sichern

von Madeleine Delbrêl

„Mystikerin der Straße" und Pionierin des christlichen Glaubens in einer säkularisierten Welt wird Madeleine Delbrêl genannt. Sie hat mit ihrem Leben bezeugt, dass es auch heute noch möglich ist, aus der Kraft des Evangeliums heraus die Welt zu gestalten.In diesem Band sind die prägnantesten Texte von ihr zusammengestellt. Eine kurze Biographie, einleitende Kommentare und vor allem die unterschiedlichen Originaltexte lassen eine faszinierende Frau erkennen, der es gelang, als Christin den Dialog mit Menschen ihrer Zeit zu suchen.

Bestellnummer: 6130

Preis: 12,40 €

Sklavenmarkt Europa

von Michael Jürgs

Menschenhandel ist die moderneForm der Sklaverei und eine so grausame Geschichte wie einst die des Sklavenhandels.Frauen, Männer, Kinder werden von kriminellen Vereinigungenversklavt in Prostitution und Zwangsarbeit, verkauft als Haussklaven und an Bettlerbanden,ausgebeutet mit Dumpinglöhnenund ausgeschlachtet im internationalen Organhandel.

Bestellnummer: 2757

Preis: 10,30 €

Höllensturz und Hoffnung

von Hans-Joachim Hahn und Simon Lutz

Im Kontrast zu der auf äußere Faktoren zielenden Studie des Club of Rome betrachten in diesem Buch zehn Professoren aus ihrem jeweiligen Fachgebiet die zukunftsbedrohenden Entwicklungen im Inneren unserer Zivilisation: Und droht ein "Höllensturz", wenn wir nicht zur Umkehr aus ihnen finden. Indes begründen sie auch, warum sie dennoch Hoffnung auf eine menschwürdige Zukunft haben. Ein sehr lesenswertes Buch!

Bestellnummer: 2755

Preis: 23,60 €

Hirntod - Organspende und die Kirche schweigt dazu

von Regina Breul

Für kaum ein anderes bioethisches Thema wird von verschiedenen Stellen so massiv Werbung betrieben wie für die Organspende. Mit oft fragwürdigen Methoden wird für die Bereitschaft zur Zustimmung einer Organentnahme nach dem sogenannten „Hirntod“ geworben. – Im Gespräch mit dem renommierten Juristen Prof. Dr. Wolfgang Waldstein will Frau Dr. Regina Breul umfassend über die andere Seite der Transplantationsmedizin informieren, insbesondere über das umstrittene Hirntodkriterium zur Todesfeststellung.

Bestellnummer: 2754

Preis: 15,40 €

Dann mach doch die Bluse zu

von Birgit Kelle

In ihrem Buch nimmt Birgit Kelle kein Blatt vor den Mund, denn sie ist es leid, ihr Leben als Frau und Mutter ständig rechtfertigen zu müssen. Dabei kratzt die Sexismus-Debatte ihrer Meinung nach nur an der Oberfläche des eigentlichen Problems: Männer und Frauen reden immer noch aneinander vorbei.

Bestellnummer: 2380

Preis: 18,50 €

Jesus in Ägypten

von Michael Hesemann

Einem Christen kann Ägypten nicht gleichgültig sein. Dorthin flüchtete die heilige Familie nach der Todesdrohung des König Herodes, dort wirkte Jesus seine ersten Wunder und in der Metropole Alexandria verbreitete Markus das Evangelium. Die Kopten führen diese Glaubenstradition bis heute fort – den Repressalien des längst muslimischen Staates trotzend. Der Historiker Michael Hesemann schildert die bewegte Geschichte der Christen am Nil und besucht auf seiner Reise durch das Land verzaubernd schöne Klöster abseits der Touristenpfade. Er gibt Zeugnis von mystischen Begegnungen sowie der aktuellen dramatischen Lebenssituation der Kopten, die zunehmend gewalttätigen Übergriffen ausgesetzt sind.

Bestellnummer: 9455

Preis: 25,70 €

Bluff! Die Fälschung der Welt

von Manfred Lütz

Das Gefühl, im falschen Film zu sein, kennt jeder. Manipuliert, getrickst, gefälscht wird, wo wir hinsehen: Die geschönten Bilanzen der Finanzwirtschaft; Dekolletés und Botoxwangen der Schönheitsindustrie; vermeintlich absolute Erkenntnisse der Wissenschaft, die doch bald schon widerlegt werden. Nichts davon ist wirklich, nichts davon ist wahr, allmählich führen wir alle eine Existenz wie in einer gewaltigen „Truman-Show“. Der große Bluff lenkt uns ab, will uns manipulieren, die Bluffer kochen ihre Süppchen auf unserer Verwirrung. Manfred Lütz, als Psychiater täglich auf der Suche nach der Grenze zwischen Wahn und Wahrheit, spießt in seinem neuen Buch das allgemeine Unbehagen an der medial inszenierten Pseudowirklichkeit und an der Industrie des schönen Scheins auf. "Bluff!" ist die engagierte Aufforderung, selbst zu denken, selbst zu fühlen und den eigenen, existenziellen Erfahrungen zu vertrauen. Eine Anleitung, die den Leser zu dem führt, was er täglich zu verlieren droht: Das Gefühl für das eigene, das eigentliche Leben.

Bestellnummer: 2751

Preis: 17,50 €

Die globale sexuelle Revolution

von Gabriele Kuby


Die globale sexuelle Revolution, vorangetrieben von UN und EU, hat sich zunächst hinter dem Rücken der Öffentlichkeit in Politik, Institutionen und Ausbildungseinrichtungen eingeschlichen. Inzwischen ist daraus längst ein gewaltiges gesellschaftliches Umerziehungsprogramm geworden, welches die Voraussetzungen einer freiheitlichen Gesellschaft zerstört und zunehmend totalitäre Züge annimmt.
„Dass Gabriele Kuby den Mut hat, die Bedrohung unserer Freiheit durch eine antihumanistische
Ideologie beim Namen zu nennen, bringt ihr möglicherweise Feindseligkeit, ja sogar Hetze ein. Sie hat stattdessen für ihre Aufklärungsarbeit unser aller Dank verdient. Möglichst viele Menschen sollten dieses Buch lesen, um aufmerksam zu werden, was auf sie zukommt, wenn sie sich nicht wehren.“
Aus dem Geleitwort von Prof. Robert Spaemann

Bestellnummer: 2377

Preis: 20,60 €

Otto von Habsburg

von Stephan Baier, Eva Demmerle

Das faszinierende Leben Otto von Habsburgs umspannt fast ein Jahrhundert mit all seinen Schrecken und Hoffnungen. Die beiden Herausgeber haben das Leben des Kaisersohns nachgezeichnet und dabei ein großartiges Lebenszeugnis für die Nachwelt gesichert. In 6. überarbeiteter Neuauflage mit 16 Seiten Bilderteil NEU.

Bestellnummer: 2299

Preis: 39,95 €

Über Gott und die Welt

von Robert Spämann

Er ist wie Günter Grass, Martin Walser und Joseph Ratzinger 1927 geboren, Zeitgenosse von Habermas und Enzensberger und sein Leben verlief so spannend wie kein zweites seiner Generation. Die Mutter war Tänzerin bei Mary Wigman, sein Vater Kunsthistoriker. Seine Eltern waren links, atheistisch und lebten in der Berliner Bohème der Zwanziger Jahre. 1942, nach dem Tod seiner Mutter, wird der Vater zum katholischen Priester geweiht. 1944 ist Spaemann bei einem Bauer untergetaucht, er ist Deserteur im eigenen Land. Entdeckt man ihn jetzt, wird er sofort erschossen. Heute ist Robert Spaemann der bedeutendste konservative Philosoph im In­ und Ausland. In einem langen Gespräch mit Stephan Sattler resümiert er sein Leben, ganz unter der Maxime der Suche nach dem „was in Wahrheit ist“. Spaemann ist der bedeutendste konservative Philosoph im In- und Ausland und bekennender Gegner der Nutzung der Atomkraft und der Genmanipulation.

Bestellnummer: 8111

Preis: 25,70 €

Gott auf der Anklagebank

von C.S. Lewis

Ob er dem „Mythos vom sterbenden Gott“ nachgeht, sich zum Verhältnis von Naturgesetz und Gottes Willen äussert oder über die Neigung des modernen Menschen nachdenkt, Gott für jedes Übel verantwortlich zu machen – Lewis verfügt nicht nur über eine einzigartige Schau grosser und verborgener Zusammenhänge, er versteht es auch, durch kristallklare und logisch nachvollziehbare Argumentation den Leser hineinzunehmen in diese Weite, die sich dem erschliesst, der kompromisslos Gott Gott sein lässt.

 Bestellnummer: 7436

Preis: 9,20 €

Pardon ich bin Christ

von C.S. Lewis

Dieses Buch ist seit der Herausgabe der deutschen Übersetzung vor über zwanzig Jahren zu einem Klassiker zum Thema „Argumente für den Glauben“ geworden. Höchst logisch und mit kraftvoller Bildhaftigkeit begegnet Lewis dem Vorurteil, man müsse den Verstand über Bord werfen, um heute noch Christ zu sein. Ein ideales Geschenk für alle, die sich näher mit dem christlichen Glauben beschäftigen wollen, aber auch für Christen, die die Grundlagen ihrer persönlichen Überzeugung neu auf den Prüfstand stellen wollen.

Bestellnummer: 9810

Preis: 16,40 €

Lebenslinie. Warum ich keine Abtreibungsklinik mehr leite

von Abby Johnson

Im Oktober 2009 ändert sich Abby Johnsons Leben radikal. Die Leiterin einer Abtreibungsklinik tritt von ihrem Posten zurück und schließt sich der Pro Life-Bewegung an. Was ist geschehen? Wieso vollzieht die junge Frau diese Kehrtwende? Und wie reagierte ihr Arbeitgeber, die Organisation „Planned Parenthood“? All das erzählt Johnson in ihrem Buch, das in den USA bereits für Furore gesorgt hat. Erstmals erfährt der Leser hier Details aus dem Alltag einer Abtreibungsklinik – und blickt tief in die Seele einer Frau, die lieber Lebensschützerin als Todesengel sein wollte.

Bestellnummer: 2236

Preis: 20,60 €

Chancen im Wertecaos

von Peter Egger

Zerrüttete Familien, wachsende Kriminalität, 300.000 Abtreibungen jährlich, Drogenkonsum auf Schulhof und Straße, gesellschaftliche Kälte, Mobbing, Ego-Kult, Genmanipulation – und allerorts die beliebten Diskussionen über Werteverlust, Wertewandel, Wertechaos. Die Fundamente wackeln, die Unsicherheit wächst, die Orientierung fehlt. Immer mehr Menschen spüren, dass wir uns neu auf die Grundwerte des Lebens besinnen müssen, denn ohne den Schutz der Familie und des Lebens, der Liebe und der Ehe, des Eigentums und der Wahrheit, der Treue und des sozialen Friedens ist ein Leben für den einzelnen und für die Gemeinschaft unmöglich. Es sind die Zehn Gebote, die diese Grundwerte des Lebens schützen. Der Pädagoge Peter Egger möchte die positive Kraft der Zehn Gebote für die modernen Menschen neu verdeutlichen.

Bestellnummer: 1340

Preis: 17,40 €